Grundarfjörður

Campingplätze / Westisland

Der Campingplatz Grundarfjörður liegt am Ortsrand des Dorfes. Von hier hat man eine atemberaubende Aussicht auf die Berge und den Fjord. Auch der berühmte Berg Kirkjufell ist vom Campingplatz aus gut zu sehen. Das Gelände ist in 5 verschiedene Abschnitte unterteilt. Der älteste Teil befindet sich in einem alten Steinbruch. Hier ist man gut vor Wind und Wetter geschützt. Im Spätsommer ist dieser Bereich sehr beliebt weil viele Blaubeeren an den Berghängen wachsen. Ein weiterer Platz befindet sich oberhalb des Fußballfeldes. Er eignet sich gut für Wohnwagen und größere Wohnmobile. Das große Gelände das die Besucher bei ihrer Ankunft sehen heißt Ferningur (Quadrat). Außerdem gibt es noch zwei kleinere Bereiche wo man sein Zelt aufschlagen kann.

Grundarfjörður ist ideal für Reisende die mehrere Nächte am selben Ort campen möchten. Er ist besonders zentral gelegen und man kann von hier aus perfekt die Halbinsel Snæfellsnes und den Nationalpark besuchen. Das Schwimmbad befindet sich neben dem Campingplatz. Schöne Spazier- bzw. Wanderwege sind ebenfalls vorhanden. Auch im Ort gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Es werden Reittouren, Meeresangeln, Bootstouren zu einer Vogelinsel und Kajaktouren angeboten.

Bitte beachten Sie, dass die Camping Card während des jährlichen Festwochenendes der Region Grundarfjörður 23 bis 26 Juli nicht gültig ist.

Service

ALLGEMEINE INFORMATION

Adresse
PLZ / Ort 350 Grundarfjörður
Tel 8317242
Email camping@grundarfjordur.is
Webseite grundarfjordur.is
Geöffnet zwischen 1. juni – 15. september
Entfernung von Reykjavík 178 km
Entfernung von Seyðisfjörður 665 km

Service vor Ort

Karte

Fotos